Die Bilder der Anderen

Seite lädt…

Ich klicke auf die Website von Unternehmen XY und direkt auf der Landingpage strahlen mich hübsche lachende Menschen an, die sich in einem Meeting befinden. Ich betrachte das Bild einer perfekten Arbeitsatmosphäre. „Ah, wie schön, denke ich, die haben ja so viel Spaß bei der Arbeit.“ Stop, Moment mal!

Arbeiten diese Personen überhaupt dort, die da gerade so wunderschön in die Kamera gucken? Gehören die Räumlichkeiten zum Unternehmen? Und finden solche Meetings dort überhaupt statt? Nein! Es ist inszeniert!

Und genau hier liegt das Problem. Das Unternehmen hat das Bild gekauft. Und dieses Bild werde ich nach einer kurzen Recherche auch auf anderen Webseiten finden.

Ich verstehe, wieso Firmen die ästhetischen Bilder nutzen – sie möchten dem Kunden gefallen. Sie präsentieren sich so, als hätten Sie happy Meetings. Als hätten Sie ausschließlich junge, attraktive Mitarbeiter.

Bild aussuchen. Bild kaufen. Bild runterladen. Zack, fertig! Schnell und günstig. Doch auf diese Weise wird ein Unternehmen immer austauschbar, eben XY, sein.

Verhindern die Stockfotos nicht die Authentizität? Business-Fotos sollen doch das Unternehmen zeigen – nicht dagegen eine gefälschte Realität.

Warum echte Fotos mehr bringen:

  1. Eine Fotoserie erzählt eine einheitliche Geschichte.
  2. Die individuell erstellten Bilder können optisch der CI angepasst werden.
  3. Ein Fotostil auf allen Kanälen. Das führt zu einer Wiedererkennung.
  4. Komplexe Prozesse eines Unternehmens führen dank Bilder zum Verständnis beim Kunden.
  5. Echte Mitarbeiter vor der Kamera, statt Models, wirken sympathisch. Der Kunde weiß also, welche Personen in der Firma tätig sind.
  6. Individuelle Bilder bringen das Wesentlich zum Ausdruck.

Wie kriegen Sie mehr Authentizität?

Nutzen Sie das Know-How von Profis, die Ihr persönliches Unternehmen darstellt. Profis verschaffen sich vor Ort einen Eindruck und halten die tollen Momente in Bildern fest..

Also zeigen Sie sich! Zeigen Sie Ihre Räume! Zeigen Sie Ihre Arbeit! Zeigen Sie das, was Sie haben, anstatt die Klon-Bilder der Anderen zu nutzen.